Kostenloser Versand ab € 350 ,- Bestellwert
300 EUR Direktförderung für Heiztechnik
Seit 10 Jahren unter den führenden Onlineshops
Hotline 0180 56 59 99 0

Buderus Logatherm WPS 8-1 Sole-Wasser-Wärmepumpe

5.845,28 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Buderus Logatherm WPS 8-1 Sole-Wasser-Wärmepumpe Sole-Wasser-Wärmepumpe 7,6 kW... mehr
Buderus Logatherm WPS 8-1 Sole-Wasser-Wärmepumpe
Sole-Wasser-Wärmepumpe 7,6 kW
 
Logatherm Sole/Wasser-Wärmepumpe für die
Innenaufstellung
- Mit Sanftanlauf
- Mit 2 Kugelhähnen inklusive integrier-
tem Schmutzfänger für Heizungs- und
Solekreislauf
- Sicherheitskältemittel R 410 A
- Mit 4 einstellbaren Füßen
- Gehäusefarbe weiß
- Kompressor gesondert schallentkoppelt
- Integrierte Verbindungsleitungen zur
Schallentkopplung flexibel ausgeführt
Regelungsfunktionen:
- HMC10-1, modulares, digitales, mikro-
prozessorgesteuertes Regelgerät in der
Grundausstattung der Wärmepumpe ent-
halten
- Parametrierung und Inbetriebnahme über
beleuchtetes, graphikfähiges LCD-Dis-
play mit Klartextanzeige
- Ansteuerung von Wärmepumpen zum Heizen
und Kühlen in den Betriebsarten biva-
lent alternativ, bivalent parallel,
monovalent oder monoenergetisch
- Einbindung eines Kessels nur über ex-
ternes Multimodul HHM 17-1 möglich
- Sicherstellung der Betriebsbedingungen
und Schutzfunktionen der Wärmepumpe
- Kaskadenschaltung für 2 Wärmepumpen
integriert
- Ansteuerung eines direkt nachgeschal-
teten Heizkreises ohne Stellglied so-
wie eines weiteren Heizkreises mit
Stellglied
- Ansteuerung von 3 weiteren Heizkreisen
mit Stellglied über separat zu bestel-
lende Module HHM 17-1 (8738202105)
- Regelung einer Warmwassererwärmung
- Parallel zum Heizkreis zeitlich ge-
steuerte Warmwassererwärmung
- Warmwassererwärmung Vorrangbetrieb
- Tägliche Thermische Desinfektion des
Warmwasserspeichers möglich
- Ansteuerung einer Poolheizung über als
Zubehör erhältliches Modul HHM 17-1
- Eingang für die Ansteuerung durch den
Energieversorger zum Zweck einer EVU-
Sperre
- Ansteuerung einer Zirkulationspumpe
mit eigenem Zeitkanal
- Komfortfunktion extra Warmwasser
- Sommer-/ Winterzeitumschaltung nach
Kalender möglich
- Parametrierbarer 0-10 V Eingang für
die externe Sollwertaufschaltung als
Temperatursollwert von externen Regel-
systemen über das externe Multimodul
HHM 17-1
- Potentialfreier Eingang wahlweise zur
externen Verriegelung von Kompressor,
Zusatzheizer oder Heizkreis.
- Heizkreisregelung nach Außentemperatur
und/oder Raumtemperaturaufschaltung
(je Heizkreise möglich)
- Heizkreise mit eigenem Zeitkanal
- Heizkreise mit einer frei wählbaren
Heizkennlinie für Heizkörper, Fußbo-
densysteme oder Konstant
- Heizkreise mit separater Party- und
Ferienfunktion
- Betriebs- und Störanzeigen für alle
relevanten Betriebs- und Störungszu-
stände
- Integrierte Diagnose- und Monitorfunk-
tion zur Unterstützung bei der Fehler-
suche und Wartung
- Integrierte Wärmemengenzählung über
interne Regelung HMC 10-1
- Betriebsstundenzähler für integrierte
Verbraucher, wie elektrischen Zusatz-
heizer
- Vorlauffühler im Lieferumfang
- Bedieneinheit HRC2 (CAN-BUS) für alle
Heizkreise als Zubehör erhältlich
- Automatische Umschaltung zwischen Som-
mer- und Winterbetrieb für alle Heiz-
kreise
- Start und Stopp der Wärmepumpe über
variable Schaltdifferenz
- Platinen werden über CAN-BUS-Kabel
verknüpft
- Integrierter Verpolungsschutz für den
Drehstromanschluss der Wärmepumpe
- Programm zum Trocknen des Estrichs
Zur Montageerleichterung sind im Gerät
wichtige Bauteile bereits vorinstal-
liert.
Integrierte Bauteile Heizungskreislauf:
- Hocheffizienz Heizungs-Umwälzpumpe,
Restförderhöhe bis 4,8 m
- Zuheizer 9 kW, 3/6/9 kW einstellbar
- Separate elektrische Anschlüsse von
Kompressor, Solepumpe und Zuheizer
Integrierte Bauteile Solekreis:
- Isolierte Hocheffizienz Sole-Umwälz-
pumpe mit Restförderhöhe bis 8,0 m
-
Technische Daten:
-
Maße und Gewichte:
Wärmepumpe HxBxT: 1520x600x645 mm
Gewicht ohne Verpackung: 157 kg
Gewicht der Verpackung: 8 kg
-
Betrieb Sole/Wasser:
Heizleistung/COP nach EN 14511:
B0/W35 7,6 kW/4,7
B0/W45 7,3 kW/3,6
-
Kälteträger:
Nomineller Durchfluss: 1,66 m3/h
Zug. Externer Druckabfall: 80 kPa
Restförderhöhe Solepumpe: 8,0 m
Max. Druck: 4 bar
Betriebseinsatzgrenzen: -5 bis +20 C
Anschluss Solekreis: 28 mm
-
Heizungssystem:
Nom. Durchfluss (7K): 0,94 m3/h
Restförderhöhe Heizungspumpe: 4,8 m
Min. Vorlauftemperatur: 20 C
Max. Vorlauftemperatur: 62 C
Max. zulässiger Betriebsdruck: 3 bar
Anschluss Heizungskreis: 22 mm
-
Kompressor:
Typ: Copeland Scroll
Kältemittel R 410 A: 1,95 kg
Max. Druck: 42 bar
-
Elektroanschluss:
Anschluss: 3/Pe 400 V, 50 Hz
Max. Leistungsaufnahme
Kompressor: 3,0 kW bei B0/W35
Max. Anlaufstrom mit
Anlaufstrombegrenzer: 27,5 A
Schutzklasse: X1
Die Regelung benötigt separaten Elektro-
anschluss 230 V.
-
Allgemein:
Schalldruckpegel n. EN 11203: 31 dB(A)
Schall-Leistungspegel: 46 dB(A)
Zulässige Umgebungstemp.: 0 bis +45 C
-
EU-RICHTLINIE FÜR ENERGIEEFFIZIENZ
Klasse für jahreszeitbedingte
Raumheizungs-Energieeffizienz
bei 55 C: A++
Klasse für jahreszeitbedingte
Raumheizungs-Energieeffizienz
bei 35 C: A++
Wärmenennleistung bei durchschnitt-
lichen Klimaverhältnissen
bei 55 C: 8 kW
Wärmenennleistung bei durchschnitt-
lichen Klimaverhältnissen
bei 35 C: 9 kW
Jahreszeitbedingte Raumheizungs-
Energieeffizienz bei durchschnitt-
lichen Klimaverhältnissen
bei 55 C: 131 %
Jahreszeitbedingte Raumheizungs-
Energieeffizienz bei durchschnitt-
lichen Klimaverhältnissen
bei 35 C: 186 %
Schallleistungspegel
in Innenräumen: 47 dB
Schallleistungspegel
im Freien: -
-
Klasse für jahreszeitbedingte
Raumheizungs-Energieeffizienz
der Verbundanlage: A++
Jahreszeitbedingte Raumheizungs-
Energieeffizienz der Verbund-
anlage bei durchschnittlichen
Klimaverhältnissen (WP) 133 %
----------------------------------------
ANGABEN IN BEZUG AUF
EU F-GAS VERORDNUNG 517/2014
Umwelttechnischer Hin-
weis: Enthält fluorierte Treibhausgase
Kältemitteltyp: R410A
Treibhauspotential - GWP: 2088 kgCO2eq
Füllmenge Kältemittel: 1,95 kg
Füllmenge Kältemittel: 4,072 tCO2eq
Bauart des Kälte-
kreises: hermetisch geschlossen
-
Buderus-Artikel-Nr.: 7738600317
----------------------------------------
Die Erstinbetriebnahme sowie die erfor-
derlichen wiederkehrenden Wartungen sind
durch den Buderus Kundendienst oder eine
von Buderus für dieses Produkt qualifi-
zierte sowie zertifizierte Fachfirma
durchzuführen!
Diese Dienstleistung ist nicht enthalten
und separat zu beauftragen!
-
Wir weisen darauf hin, dass wir eine Ge-
währleistung nur für solche Anlagenteile
übernehmen können, die Sie bei uns bezo-
gen haben.
Bitte beachten Sie die von uns vorgege-
benen Komponentenlisten und Hydraulik-
vorschläge. Bei Verwendung anderer Kom-
ponenten kann es ggf. zu Fehlfunktionen
oder Effizienzeinbußen kommen.
Weiterführende Links zu "Buderus Logatherm WPS 8-1 Sole-Wasser-Wärmepumpe"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Buderus Logatherm WPS 8-1 Sole-Wasser-Wärmepumpe"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.